FDP Arnsberg

Renate Niemand

Pressemitteilungen vom 24.09.2010:

Hans-Dieter Schlinkmann folgt Rolf Brand

Rolf Brand
Rolf Brand
FDP-Ratsherr Rolf Brand legt mit sofortiger Wirkung sein Mandat im Arnsberger Stadtrat nieder. Brand war 11 Jahre lang Mitglied der Stadtvertretung und hat sich engagiert für die Stadt Arnsberg und insbesondere seinen Stadtteil Alt-Arnsberg eingesetzt. „Meine neue Tätigkeit als Bezirksleiter der Lotterie-Treuhandgesellschaft in Kassel lässt die notwendige Präsenz in Arnsberg nicht mehr zu“ erklärte Rolf Brand. Er bleibt aber der FDP-Fraktion als stv. Mitglied im Bezirksausschuss Arnsberg erhalten und hat dem Arnsberger FDP-Team seine volle Unterstützung zugesagt.

Hans-Dieter Schlinkmann
Hans-Dieter Schlinkmann
Für Rolf Brand rückt der selbständige Versicherungskaufmann Hans-Dieter Schlinkmann aus Holzen (Platz sechs der FDP-Reserveliste) in den Rat der Stadt Arnsberg ein. Hans-Dieter Schlinkmann will besonders die Interessen der kleineren Ortsteile vertreten und setzt auf das Ehrenamt. Aber auch die Belange der jungen Menschen liegen ihm am Herzen, deshalb wird er u. a. im Ausschuss für Schule, Jugend und Familie mitarbeiten. Als Schwerpunkt der Ratsarbeit sieht er den Abbau der städtischen Schuldenlast.

Christine Becker
Christine Becker
Auf dem ersten Nachrückerplatz steht jetzt Christine Becker (Platz sieben der Reserveliste). Die Unternehmerin will sich in den kommenden Jahren verstärkt für die FDP in die Kommunalpolitik - insbesondere in Alt-Arnsberg - einbringen. FDP-Fraktionschef Horst Kloppsteck erklärte: "Unser Dank gilt Rolf Brand und seinem Engagement. Mit Hans-Dieter Schlinkmann im Rat und Christine Becker in Alt-Arnsberg ist die FDP in Arnsberg auch in Zukunft sehr gut aufgestellt."
Druckversion Druckversion 
Suche

FDP Mitgliedschaft

Junge Liberale im Hochsauerland


FDP Bezirksverband Westfalen-Süd

FDP Kreisverband Hochsauerland

Liberale Senioren


Das Wetter