FDP Arnsberg

Renate Niemand

Pressemitteilungen vom 21.01.2010:

Christian Lindner kommt zum Rollmopsessen

Ihr traditionelles Rollmopsessen veranstaltet die Arnsberger FDP am Aschermittwoch in der Festhalle in Arnsberg. Gast der Veranstaltung, die in diesem Jahr zum 35. Mal stattfindet, ist der neue Generalsekretär der FDP in Berlin, Christian Lindner. Lindner (31) wurde im Jahr 2000 überrraschend in den Landtag von NRW gewählt, seit 2005 ist er Generalsekretär der FDP in Nordrhein-Westfalen. Lindner steht nach 2002 bereits zum zweiten Mal im Mittelpunkt dieser Traditionsveranstaltung. Wie Cornelia Pieper, Philipp Rösler und Daniel Bahr kam er damals als weitgehend unbekannter Politiker nach Arnsberg. Heute sind alle vier Mitglied der Bundesregierung oder wie Lindner der Führung der Bundes-FDP. Lindner ist darüber hinaus heute Bundestagsabgeordneter und Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion für Energiepolitik. Er gehört den Ausschüssen für Wirtschaft und Petiitionen an und ist stellvertretendes Mitglied im Verteidigungsausschuss.

Er spricht an diesem Abend zum Thema "Innovation und Fairness - NRW vor der Landtagswahl". Dabei wird Lindner, der sein Redetalent bereits bei seinem ersten Auftritt in Arnsberg unter Beweis gestellt hat, auch in der Diskussion keinen Fragen ausweichen.

Die Veranstaltung findet am Aschermittwoch, 17. Februar 2010, in der Festhalle an der Promenade statt. Beginn ist 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Gäste des Rollmopsessens werden besonders gebeten, die Parkmöglichkeiten im Parkhaus am Neumarkt und am Hallenbad zu nutzen.
Druckversion Druckversion 
Suche

FDP Mitgliedschaft

Junge Liberale im Hochsauerland


FDP Bezirksverband Westfalen-Süd

FDP Kreisverband Hochsauerland

Liberale Senioren


Das Wetter